Förster HF

Informationen zum Bildungsgang

Die Interessen des Waldes und des Menschen verbinden

Förster sind gut ausgebildete und vielseitige Führungskräfte, die sich als Praktiker im Wald sehr gut auskennen. Als Leiter eines öffentlichen oder privaten Forstbetriebs sind sie in der Lage, einen Unternehmensplan zu entwickeln und umzusetzen. Dabei müssen sie Wirtschaftlichkeit, Arbeitssicherheit, den rationellen Einsatz von Maschinen, aber auch die Interessen von Waldbau, Naturschutz und Öffentlichkeit unter einen Hut bringen.

Zum Pflichtenheft der Förster gehören Aufgaben wie Personalführung und Aufgabenplanung, Finanz- und Rechnungswesen, Verkauf, Kommunikation und Betriebsanalyse. Sie engagieren sich zudem für die Aus- und Weiterbildung und pflegen Kontakte zu allen Berufs- und Personengruppen, die sich für den Wald interessieren.

Spannende Tätigkeitsgebiete finden Förster auch in anderen Gebieten mit Bezug zum Wald, etwa als Chef eines Unternehmens, als Führungskraft oder Berater in der Holzbranche, in Verwaltungen, Planungsbüros, Verbänden oder im Umweltbereich.


 

Die Studenten des Lehrgangs Förster HF 2016-2017 danken den Sponsoren für die Unterstützung der Studienreise und ihrer Forstjacke!

  

Logo_Fällag Logo_Freeworker Swiss

 Logo_Holztrans Logo_Kindschi

Logo_Lehmann Logo_Porrenga GmbH

Logo_Raurica Wald AG Logo_Stiftung Bergwald

Logo_STIHL Logo_SwissKrono

Logo_Woodex AG          

Logo_Abächerli

Logo_Emme Forstbaumschulen 

 Logo_BZW Lyss

Logo_Tschopp Holzindustrie AG 

Logo_Herzog 

Logo_Codoc      Logo_Husqvarna