Forstmaschinenführer

Informationen zum Bildungsgang

Informationen zur Berufsprüfung

  • Die Berufsprüfungen kann frühestens 1 Monat nach Abschluss des Praktikums stattfinden. Am Tag der Prüfung muss eine konkrete Arbeit (Einsatz der eigenen Forstmaschine in einem vorbereiteten Holzschlag gemäss Arbeitsauftrag) durchgeführt werden.
  • Gewünschter Termin für die Prüfung (Zeitfenster von 2 Wochen) angeben. 
  • Berufsprüfungen werden von den Anbietern immer mindestens 6 Monate vorher öffentlich ausgeschrieben (Wald & Holz). 
  • Die QSK ist verantwortlich für die Berufsprüfung – Fragen zur Prüfung sind direkt an die QSK zu richten.
  • Die Anmeldung ist an die Codoc einzureichen - Anmeldeformular