Forstwart-Vorarbeiter

Informationen zum Bildungsgang

Ausbildungsdauer

Die Grundlagen- und Vorarbeitermodule können berufsbegleitend innerhalb von 2 bis 3 Jahren absolviert werden.

Grundlagenmodule

Empfehlung: Starten Sie mit dem Modul G4 jeweils Anfang Jahr.


G4 Persönliche Arbeits- und Lerntechnik
Als Voraussetzung für das Modul G4 muss ein Informatiktest absolviert werden. Damit man zum Modul G4 zugelassen wird, muss der Informatiktest zwingend mindestens mit der Note 4.0 bestanden werden. Mit Ihrer Anmeldung zum Modul G4 sind Sie automatisch auch am vorgängigen Informatiktest angemeldet.
Datum Informatiktest: 15.12.2017 
Datum Modul: 15.01.–19.01.2018


E19 Holzbereitstellung
Datum 2018: 29.01.–02.02.2018


G5 Betriebsmittel und Infrastruktur bewirtschaften
Datum 2018: 05.03.–09.03.2018


C2 Bau und Unterhalt forstlicher Bauwerke
Datum 2018: Grundlagen 25.06.–29.06.2018, Baustellenwoche 10.09.–14.09.2018


D7 Standortskunde und Bodenschutz
Datum 2018: 28.05.–01.06.2018


E16 Holzschlagorganisation und Arbeitsverfahren
Innerhalb der letzten 6 Jahre muss ein Erste-Hilfe-Kurs absolviert worden sein (Kursbestätigung mind. 4 Wochen vor Modulbeginn einreichen).
Datum 2018: 19.11.–30.11.2018

Vorarbeitermodule


E17 Organisation Spezialholzerei
Datum 2018: 29.10.–02.11.2018


WP E14 Einführung in die Seilkrantechnik *
Datum 2018: 08.10.–12.10.2018 - findet in Maienfeld statt.


D9 Waldpflege
Datum 2018: 13.08.–24.08.2018


WP D17 Pflege und Aufwertung von Lebensräumen *
Datum 2018: 15.10.–19.10.2018 - findet in Maienfeld statt.


H2 Berufsbildner/in in Ausbildungsbetrieben
-> direkt beim BZW Maienfeld oder WVS in Solothurn anmelden


H3 Mitarbeiter- und Teamführung
-> direkt beim BZW Maienfeld oder WVS in Solothurn anmelden     


I1 Praktikum Forstwart-Vorarbeiter 
Dauer: mind. 3 Monate

Leitfaden Modul I1
Praktikumsvereinbarung Modul I1


* WP = Wahlpflichtmodule (mind. 1 der WP muss absolviert werden)